Strahlendes Lächeln und gesunde Zähne – ein echtes Must-have

Schöne und gesunde Zähne sind wie eine Visitenkarte und sorgen nicht nur für ein sympathisches Lächeln, sondern beeinflussen auch die Selbstsicherheit und nicht zuletzt den beruflichen Erfolg.

Heutzutage sind weiße und gesunde Zähne wichtiger denn je und gelten als Schönheitsideal, welches fest in unserer Gesellschaft verankert ist. Hat man früher nur selten auf die Optik der Zähne geachtet, legen im 21. Jahrhundert immer mehr Menschen Wert auf ein strahlendes Lächeln. Doch strahlend weiße und gesunde Zähne sehen nicht nur schön aus, sie haben auch Einfluss auf Selbstbewusstsein, Gesundheit und Vitalität einer Person. Auch im Job können die Zähne einen Unterschied machen.

 

Doch nicht alle Menschen haben das strahlende Lächeln, das sie sich wünschen. Hartnäckige Verfärbungen oder Fehlstellungen sind jedoch ein Makel, der sich nicht allein durch einfaches Zähneputzen beseitigen lässt. Deshalb bieten verschiedene Behandlungsmethoden der ästhetischen Zahnmedizin sowie der bioästhetischen Zahnheilkunde den Patienten eine Lösung. Auch in der Praxis von Zahnarzt Dr. Gaß in Würzburg gehören diese Behandlungsmethoden zu den gerne in Anspruch genommenen Leistungen.

 

Bleaching und Bioästhetik für Ihre Zähne

 

Nicht zuletzt in den Medien begegnen uns tagtäglich schöne Zähne, die den Wunsch nach einem perfekten Lächeln wecken. Deshalb lassen viele Menschen, ob bereits im Kindes- oder Jugendalter oder später als Erwachsene, ihre Zähne nach ästhetischen Maßstäben behandeln. Diesbezüglich bietet die moderne Zahnmedizin eine Vielzahl von Behandlungsmethoden, die Zahnfarbe, Zahnform und Zahnstellung sowie das Zahnfleisch wieder miteinander in Einklang bringen.

 

Zu den beliebtesten und bekanntesten Möglichkeiten für ein strahlend weißes Lächeln gehört sicherlich das Bleaching. Bei der professionellen Zahnaufhellung werden die sichtbaren Zahnflächen behandelt. Dadurch können Verfärbungen entfernt werden, die beispielsweise durch Genussmittel oder Alterserscheinungen entstanden sind. Die Methode, wird sie professionell von einem Zahnarzt durchgeführt, ist zahnschonend und hellt langfristig die Zahnfarbe mehrstufig auf. Auch eine professionelle Zahnreinigung (PRZ) kann unschöne Beläge entfernen und dazu beitragen, dass die Zähne insgesamt weißer und schöner aussehen.

 

Auch Zahnfehlstellungen können die Ästhetik der Zähne maßgeblich beeinflussen. Dabei kommt es jedoch nicht allein auf die Optik an, die Funktion spielt eine ebenso wichtige Rolle, denn ästhetische Zahnprobleme und Defekte bedingen sich häufig gegenseitig. Ziel der bioästhetischen Zahnmedizin ist es deshalb, dem Gebiss ein harmonisches Aussehen zu verleihen und eventuelle Schmerzen zu lindern. So kann beispielsweise die Behandlung von Bruxismus, also nächtlichem Zähneknirschen, nicht nur unschöne Abriebstellen an den Zähnen verhindern, sondern auch zu einer neuen Vitalität und Leistungsfähigkeit sowie dem gesamten Wohlbefinden beitragen. Dabei steht immer eine ganzheitliche Betrachtung des Körpers für den lebenslangen Erhalt der Zahnsubsatz im Mittelpunkt des Konzepts.

 

Haben Sie Fragen zu bioästhetischer Zahnmedizin? Wünschen Sie sich ein Bleaching oder möchten einen Prophylaxe-Termin vereinbaren? Das gesamte Team um Zahnarzt Dr. Gaß aus Würzburg steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät Sie ausführlich zu all Ihren Fragen.

 

©Kamil Macniak /123rf.com