Eckhaus-Zahnarztpraxis-Detail
Interdisziplinäre Zusammenarbeit. Für Ihr allgemeines und dentales Wohlbefinden.

Kiefergelenkserkrankungen (CMD)

 

Als Kiefergelenkserkrankungen werden verschiedene Fehlfunktionen des Kiefergelenks bezeichnet. Sie werden auch unter der Bezeichnung craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammenfasst. Hätten Sie gewusst, dass Fehlfunktionen im Kauapparat Auswirkungen auf die Wirbelsäule haben und zum Beispiel chronische Kopfschmerzen und selbst Tinnitus (Ohrgeräusche) zur Folge haben können? Weitere Symptome sind Nacken- und Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Schwindelgefühle, Bewegungseinschränkungen und Schluckbeschwerden.

CMD vom Zahnarzt behandeln lassen

 

Nicht immer führt eine Craniomandibuläre Dysfunktion auch zu Beschwerden, da sich die Muskulatur und die Gelenke bis zu einem gewissen Grad an die krankhafte Veränderung anpassen. Schmerzen treten dann auf, wenn diese Anpassungsgrenze überschritten ist. Wir behandeln dieses Erkrankungsbild erfolgreich in enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Osteopathen, Orthopäden und anderen Fachärzten, indem wir durch individuell angefertigte, funktionskieferorthopädische Geräte (sog. Bissführungsplatten) in die Kiefergelenk- und Muskelfehlfunktion eingreifen.

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD), zahnärztlichen Schlaf- und Schnarchtherapie oder zu einer unseren anderen Leistungen. Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an!

Vorbeikommen.
Gleich drankommen.

 

 

Termine & Beratung beim Zahnarzt

 

Sie wünschen einen Termin in unserer Würzburger Zahnarztpraxis?

Senden Sie uns einfach Ihre Terminanfrage:

 

Ihre Kontaktdaten

Kontakt
 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

 

ZahnTel. 0931 3291378

 

 

Haben Sie noch Fragen?

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu den Leistungen unserer Zahnarztpraxis oder unseren Behandlungsmethoden haben.
Gerne beraten wir Sie individuell weiter!
 
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Zahnarztpraxis Dr. Gaß & Partner